*
TopMenu
  Innenausbau Tueren Treppen Bodenbelag Parkett Kork Laminat   Glasbau Glasduschen Eingangsbereich Glasvordach
Menu
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

Wir entwerfen, konstruieren und fertigen Ihre Treppe nach
Ihrem Bedarf und Wunsch

   
Halbgestemmte Podest-Wangentreppe

in Kombination mit gedämpfter Buche und Fichtewangen
sowie Holz-Edelstahlstaketen.

Das Podest liegt auf Fichte-Leimholz-Auflagern,
die Unterseite vom Podest ist sichtbar.
Der Handlauf ist aus zwei Komponenten konstruiert
und als Pilz II ausgeführt.

Die Treppe konnte mit einem günstigen Steigungsverhältnis
konstruiert werden, da genügend Platz im Treppenloch
vorhanden war. Dadurch ist die Treppe bequem zu begehen
und verbraucht wenig Energie.
   

 
Durch den Aufbau eines Dachstuhls auf ein Flachdach,
musste das Treppenhaus erweitert werden.

Hierzu wurde eine
halbgestemmte
Podest-Wangentreppe
wie oben gewählt.

Mit dem Unterschied, dass anstatt den Staketen eine Edelstahl-Drahtseilfüllung im Geländer installiert wurde.

Das Pfostengeländer der neuen Treppe wurde
über drei Stockwerke bis ins Kellergeschoß mit einer
Edelstahlkonsruktion in der gleichen Optik durchgezogen.

   
Bei dieser Treppenanlage bestand der Aufgabenschwerpunkt
darin, dass wenig Platz im Flur vorhanden war. Dennoch
sollte der Dachausbau mit einer Treppe zu erreichen sein.

Mit einer viertelgewundenen halbgestemmten Wangen-
treppe mit freitragendem Handlauf konnte dies
platzsparend realisiert werden.

Die Wendung um 90° konnte nur am oberen Ende der Treppe
ausgeführt werden, da die Höhe im Dachraum begrenzt ist.
Der Eingangsbereich sollte natürlich nicht übermässig
durch die Treppe behindert werden, deshalb wurde die
Laufbreite der Treppe so gering wie möglich gehalten.

   
Spindeltreppe mit Edelstahlspindel und Stufen
sowie halbgestemmter Wandwange aus gedämpfter Buche.

Auf das Rücklaufgeländer wird hier verzichtet,
da das Treppenhaus zu den einzelnen
Stockwerken mit einem Raumteiler
abgetrennt wird.
   

aufgesattelte Podesttreppe incl. Podest mit fest in der Wand
montiertem Auflager und Wangen aus Brettschichtholz in Fichte.

Das Geländer mit Glasfüllung aus ged. Buche
ist angeschraubt.

 

   
Aufgesattelte Podesttreppe: als Auflager dienen
die Treppenwangen aus Brettschichtholz in Fichte.

Anstatt der Glasfüllung sind Edelstahldrahtseile
integriert.
   

 

Haben wir Ihr Interesse an unseren Treppen  geweckt?

 

 
Dann sollten Sie uns kontaktieren, da wir Sie gerne über die verschiedenen
Konstruktionen einer bzw. Ihrer Treppe beraten.

Moebel
Moebel
Raumteiler
Raumteiler
Decken
Decken
Copyright
© Copyright by Erwin Wicker Webdesign - Oberschwaben 2008; webmaster@schreinereiwicker.de
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail